Cookies

Cookie-Nutzung

Zahnspangendose – zur hygienischen Aufbewahrung

Zahnspangendose Die Zahnspangendose ist der ideale Aufbewahrungsort für derartige Hilfsmittel der Zahnpflege. Sie ist hygienisch, keimfrei und sicher. Zusätzlich kannst du Prothesen und Aufbissschienen in der Box lagern. Mit diesem Ratgeber informierst du dich umfangreich über Materialien, Ausführungen und Reinigung des speziellen Behälters.
Besonderheiten
  • für zahnmedizinische Apparaturen
  • dient hygienischer Aufbewahrung
  • aus stabilem Material
  • verschiedene Ausführungen erhältlich

Zahnspangendosen Test & Vergleich 2019

Zahnmedizinische Apparaturen und Prophylaxe-Artikel trägst du, um deine Zähne zu richten, zu schützen oder zu ersetzen. Die meisten Produkte sind jedoch nicht den ganzen Tag oder nur in der Nacht tragbar. Für die restliche Zeit oder auch während der täglichen Zahnpflege brauchst du einen sicheren, zuverlässigen und vor allem keimfreien Aufbewahrungsort. Hier kommt die Zahnspangendose ins Spiel. Diese ist im Regelfall sehr stabil, weshalb sie problemlos in der Tasche oder im Rucksack mitgeführt werden kann. Du bringst aber bei Bedarf nicht nur deine Zahnspange unter, sondern auch Prothesen für Ober- oder Unterkiefer sowie eine Knirschschiene. Aus diesem Grund sind Zahnspangendosen sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet.

Die Farbpalette – bunt und individuell

Die Auswahl ist riesengroß: von Pink und Blau über Glitzer und Dosen mit Einhorn-Motiven bis hin zu Modellen mit Sternen oder in ganz schlichten Designs. Für Kinder gibt es zauberhafte Muster und Boxen in nahezu jeder Farbe, damit das Unterbringen der Zahnspange zum besonderen Ritual avanciert. Eine coole Zahnspangendose für Jungs und ein hübsches Modell für Mädchen sind zusätzlich mit speziellen Aufklebern individualisierbar. Erwachsene, die sich vorzugsweise für eine dezente Farbe oder ein zurückhaltendes Muster interessieren, kommen natürlich auch auf ihre Kosten.

Größe und Material: robust, variabel und transportierbar

Das Material der Zahnspangendose ist stabil und robust. Dadurch ist es möglich, dass du die Gebissdose unkompliziert transportieren kannst. Ob in der Tasche, im Rucksack oder im Kulturbeutel, du musst dir keine Sorgen machen, dass Inhalt oder Box Schaden nehmen. Damit die unterschiedlichen Dental-Dosen für individuelle Apparaturen und Prophylaxe-Artikel geeignet sind, gibt es sie in variabler Ausführung. Groß, klein, flach oder hoch, je nach Ausmaß des zu transportierenden Inhalts lässt sie sich in gewünschter Ausführung erwerben.

Zahnspangendose erwerben: im Fachhandel, online oder in der Drogerie

Wenn du dir eine neue Zahnspangendose zulegen möchtest, kannst du beispielsweise zuerst bei deinem Kieferorthopäden oder in der Apotheke nach Hilfe fragen. Zudem findest du online bei Anbietern wie eBay oder in den bekannten Drogeriemärkten wie Rossmann, dm und Müller Zahnspangendosen in verschiedenen Modellvarianten im Versand.

Hinweis: Interessierst du dich für eine Zahnspangendose mit Logo, hältst du am besten im Fachhandel nach renommierten Anbietern und Herstellern Ausschau.

Vor- und Nachteile im Überblick

VorteileNachteile
  • hygienisch und keimfrei
  • für verschiedene zahnmedizinische und kieferorthopädische Apparaturen
  • in vielen Ausführungen und Farben erhältlich
  • schützt vor Schmutz und Beschädigung
  • bruchfest und stabil
  • platzsparend und kompakt
  • sicher verschließbar
  • regelmäßige Reinigung der Box

Die Zahnspangendose orientiert sich am Aufbewahrungsinhalt

Es gibt Modelle, die sich für die Lagerung von Knirsch- und Aufbissschienen eignen. Andere Varianten besitzen die passenden Eigenschaften zur Aufbewahrung von Ober- sowie Unterkieferprothesen und wieder andere bieten sich perfekt für die Zahnspange an. Damit ist klar, dass sich die Spangendose nach dem Aufbewahrungsinhalt richtet. Im Folgenden erfährst du, welche Dosenarten es gibt und worin sie sich unterscheiden.

Die Zahnspangendose – mit guter Luftzirkulation

Eine klassische Zahnspangendose ist meist mit einer Höhe von mindestens 2,5 Zentimetern bis hin zu 5 Zentimetern zu haben. Das ist ideal, um Zahnspangen problemlos unterzubringen, ohne, dass die zahnmedizinische Apparatur in der Box eingeklemmt wird. Zudem sind die Dosen häufig optisch durch kleine Löcher gekennzeichnet. Diese dienen der Luftzirkulation, damit sich in der Aufbewahrung keine Bakterien oder Keime ansammeln und im schlimmsten Fall über die Spange an deine Zähne gelangen können.

Die Schienendose – meist etwas kleiner

Aufbiss- und Knirschschienen sind in der Regel etwas kleiner als typische Zahnspangen, weshalb auch spezielle Schienendosen etwas flacher gearbeitet sind. Mit ungefähr 1,5 Zentimetern Höhe haben die Schienen schon ausreichend Platz. In der Breite sind sie mit den Maßen eines typischen Zahnspangenbehälters vergleichbar.

Hinweis: Wenn du gerne Kampfsport betreibst, hast du garantiert einen Sportmundschutz. Auch diesen kannst du problemlos in einer Aufbewahrungsbox mit entsprechender Höhe aufbewahren.

Die Prothesendose – orientiert sich an Ober- und Unterkiefer

Im Grunde genommen sind die Prothesendosen genauso wie die Modelle für die Zahnspange aufgebaut. Allerdings gibt es spezielle Exemplare, die mit einem besonderen Einsatz für die Ober- oder Unterkieferprothese ausgerüstet sind. Dieser dient der Lagerung und Reinigung. Der Einsatz ist im Regelfall ein herausnehmbares Sieb. Sinnvoll ist das, wenn du eine kostspielige Prothese besitzt und diese dementsprechend komfortabel lagern sowie säubern möchtest. Ansonsten kannst du auch auf eine klassische Zahnspangendose zurückgreifen, die günstiger in der Anschaffung ist als eine spezielle Prothesendose.

Die Kinderdose – im bunten Design

Für Kinder gibt es spezielle Zahnspangenboxen, die in ihrer Ausführung auf die kindlichen Kiefer ausgerichtet sind. Im Regelfall sind die Behälter auch mit einem unkomplizierteren Schließmechanismus für kleine Kinderhände ausgestattet. Ganz besonders praktisch ist in diesem Zusammenhang eine Zahnspangendose mit Band. Deine Kinder können die Box damit um den Hals bei sich tragen, damit sie nicht herunterfällt. Möglich ist das mit einer „Kordel Mundschutzdose“, die eine spezielle Öse besitzt. Durch diese Öffnung kannst du eine Kordel oder ein Band fädeln und dieses schließlich um den Hals tragen , wie bei Miradent Dento Box.

Hinweis: Achte bei den Zahnspangendosen für deine Kinder auf ein geringes Gewicht. Das ist vor allem dann wichtig, wenn die Kids die Box um den Hals tragen möchten.

Zahnspangendose aus Kunststoff – immer ohne Weichmacher

Normalerweise bestehen Zahnspangendosen auf Kunststoff. Dabei handelt es sich um poliertes, robustes, bruch- sowie schlagfestes Polypropylen. In diesem Zusammenhang solltest du immer darauf achten, dass die Aufbewahrungsbox keine Weichmacher enthält. Damit sind beispielsweise Phthalate gemeint. Diese gelten als sehr gefährdend für die Gesundheit, insbesondere für das Wachstum und die Entwicklung deiner Kinder sind die Kunststoffweichmacher äußerst schädlich.

Kaufkriterien für Zahnspangendosen – Material und Eignung

Die Qualität einer Zahnspangendose ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Aus diesem Grund kannst du bereits beim Kauf den ein oder anderen Artikel direkt aussortierten. Folgende Kriterien helfen dir bei der Auswahl:

KriteriumHinweise
Material
  • bruchsicher und stabil
  • hygienisch durch glatte Verarbeitung
  • keimfrei durch Belüftungsschlitze
  • aus Kunststoff ohne Weichmacher
  • kompakt für Handtasche und Rucksack
  • gut zu reinigen
Eignung
  • richtige Höhe für Aufbewahrungsinhalt
  • passende Größe für Kinder oder Erwachsene
  • geringes Gewicht
  • einfaches Verschlusssystem
  • mit Öse für Kordelband

Bekannte Anbieter – wie dm, Rossmann und ebay

AnbieterBesonderheiten
dm
  • Drogerie-Markt
  • Eröffnung im Jahr 1973
  • hat Zahnspangendosen fest im Sortiment
  • bietet auch Reinigungsbad-Dose für Prothesen und Zahnspangen an
Rossmann
  • Drogerie-Markt
  • Eröffnung im Jahr 1972
  • bietet Zahnspangendosen immer mal wieder an
  • hat grundsätzlich ein großes Zahnpflege-Sortiment
eBay
  • Online-Handel
  • von verschiedenen Anbietern und Marken (meistens aber markenlos)
  • viele unterschiedliche Modelle im Angebot
  • eignen sich für diverse zahnmedizinische Apparaturen
  • vielseitige Formen und Farben

Die vier beliebtesten Zahnspangendosen – abwechslungsreiche Aufbewahrung

Zahnpflegebox in lustigem Design

( Rezensionen)
Zahnpflegebox in lustigem Design

Besonderheiten

  • hygienisch mit Belüftungsöffnungen
  • für Knirschschienen und Zahnspangen
  • unkomplizierte Reinigung
  • in humorvollem Design
Die Zahnpflegebox „Migg“ kommt in einem witzigen Look daher. Ein türkiser Korpus und weiße, große Zähne bestimmen die Optik, was in Anbetracht der Verwendung absolut passend ist. In der Box kannst du sowohl Schienen als auch Spangen aufbewahren. Damit die Dose keimfrei bleibt, ist sie überall mit Belüftungsschlitzen ausgestattet. Du musst sie nicht mal per Hand reinigen, sondern kannst sie einfach in die Spülmaschine geben. Die Kunden geben eine deutliche Kaufempfehlung, da scheinbar auch das Material hält, was es verspricht. Einziger Minuspunkt ist die Größe der Aufbewahrungsbox, die beispielsweise zur gleichzeitigen Lagerung deiner Ober- und Unterkieferprothese nicht geeignet ist.
Amazon.de
17,67
inkl 19% MwSt

Zahnspangendose mit Sieb und Deckel

( Rezensionen)
Zahnspangendose mit Sieb und Deckel

Besonderheiten

  • für Zahnspangen und Prothesen
  • mit Sieb und Deckel zum Heraus- sowie Abnehmen
  • spülmaschinenfest
  • auch zur Reinigung von zahnmedizinischem Bedarf geeignet
Die grüne Zahnspangendose ist ideal zur Lagerung von Zahnspangen und Prothesen geeignet. Zusätzlich kannst du sie auch zur Reinigung dieser Produkte benutzen, wodurch du einen praktischen Kombinationsartikel erhältst, der dir die Säuberung vereinfacht. Um die Dose im Anschluss wieder sauber zu bekommen, gibst du sie einfach in die Spülmaschine. Das mitgelieferte Sieb kannst du mühelos bei Bedarf entfernen oder zur Säuberung von Prothese sowie Zahnspange benutzen. Laut aktueller Kundenrezensionen bekommt die Box einen Daumen hoch – ohne jegliche Beanstandung.
Amazon.de
6,49
inkl 19% MwSt

Prothesenbehälter von Dr. Junghans Medical

( Rezensionen)
Prothesenbehälter von Dr. Junghans Medical

Besonderheiten

  • für Prothesen, Zahnspangen und Gebisse
  • spülmaschinengeeignet
  • in mehreren Farben erhältlich
  • Qualität made in Germany
Der Prothesenbehälter von Dr. Junghans Medical ist nicht nur für Prothesen, sondern auch für Gebisse und Zahnspangen geeignet. Zur Reinigung wandert das Produkt einfach in die Spülmaschine, sodass eine regelmäßige Säuberung per Hand nicht nötig ist. Der Behälter ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Zudem besitzt diese Zahnspangendose einen herausnehmbaren Siebeinsatz, der laut Nutzermeinungen gut für die Reinigung geeignet ist. Grundsätzlich herrscht auf Kundenseite ein positiver Kanon, auch, wenn der ein oder andere mit dem Schließsystem nicht zufrieden ist.
Amazon.de
1,96
inkl 19% MwSt

3-teiliges Prothesenbox-Set mit Deckel, Sieb und Behälter

( Rezensionen)
3-teiliges Prothesenbox-Set mit Deckel, Sieb und Behälter

Besonderheiten

  • dient zur Aufbewahrung und Reinigung
  • für Teil- und Totalprothesen, Zahnspangen sowie andere zahnmedizinische Artikel
  • 3-teiliges Set aus Deckel, Siebeinsatz und Behälter
  • Retainer-Box
Mit diesem 3-teiligen Set bleiben vermutlich keine Wünsche offen, denn die Box kannst du sowohl als Aufbewahrung als auch zur Reinigung von Zahnspange, Schiene und Prothese nutzen. Dank der vielseitigen Extras ist die gesamte Box schnell zum Reinigungsbad umfunktioniert. Die Retainer-Box (Retainer sind besondere Zahnstabilisatoren, die gelegentlich nach einer kieferorthopädischen Therapie eingesetzt werden) hat außerdem ausreichend Platz für die Aufbewahrung von Voll- oder Totalprothesen, während viele andere Dosen nur Ober- oder Unterkieferprothese lagern können. In den Kundenrezensionen sind sich die Nutzer absolut einig, denn die Box wird durchweg positiv bewertet.
Amazon.de
4,99
inkl 19% MwSt

Reinigungshinweise – niemals scharfe Reinigungsmittel verwenden

Damit die Zahnspangendose möglichst lange nutzbar bleibt, ist es sehr wichtig, dass die Box oder Dose regelmäßig gereinigt und gepflegt wird. Allerdings solltest du dazu niemals scharfe, ätzende oder sehr starke Reinigungsmittel verwenden. Der Grund dafür ist nicht nur, dass das Material angegriffen werden könnte. Nach der Reinigung legst du die Spange oder Schiene wieder in die Aufbewahrungsbox, wodurch die ätzenden chemischen Stoffe auch auf den Inhalt übertragen werden können. Im schlimmsten Fall greift eine aggressive Reinigung also auch im späteren Verlauf Zähne, Zahnfleisch und die gesunde Mundflora an.

So reinigst du die Zahnspangendose auf natürliche Weise

Es gibt mehrere Möglichkeiten die Zahnspangendose zu reinigen. Auf ganz natürliche Weise säuberst du die Box am besten mit heißem Wasser und etwas Spülmittel. Mit Letzterem ist das klassische Reinigungsmittel aus der Küche gemeint, mit welchem du auch dein Geschirr abwäschst. Wenn du für die Reinigung kein Spülmittel verwenden möchtest, kannst du auch auf klassische Handseife zurückgreifen. Wichtig ist vor allem eine regelmäßige Reinigung, damit sich keine Bakterien in der Aufbewahrungsbox ansiedeln. Diesem Umstand wirken die Hersteller allerdings auch auf praktische Art entgegen, indem die Zahnspangendosen mit Belüftungsschlitzen oder -löchern gearbeitet sind. So kann die Luft in der Box jederzeit zirkulieren.

Komfortabel in der Spülmaschine reinigen lassen

Bequemer ist die Reinigung in der Spülmaschine. Platziere deine Zahnspangendose dazu einfach neben deinem Geschirr und lass die Aufbewahrungsbox richtig sauber werden. Achte aber bitte darauf, dass die Dose spülmaschinengeeignet ist. Normalerweise findest du diesen Hinweis entweder direkt auf dem Produkt. Im Zweifelsfall verzichtest du besser auf die komfortable Reinigungsmöglichkeit, damit die Zahnspangendose nicht kaputtgeht.

Spezielle Box für Aufbewahrung und Reinigung

Neben diesen beiden Reinigungsmöglichkeiten gibt es noch eine weitere Variante, um die Zahnspangendose zu reinigen. Diese kommt zum Tragen, wenn du dich gleich für eine Aufbewahrungs- und Reinigungsbox in einem Produkt entscheidest. Diese Sets enthalten üblicherweise auch gleich das passende Reinigungsmittel in Form von Tabletten oder speziellen Lösungen, die du mit einem Wasserzusatz in die Box geben musst, wenn sich darin Spange oder Schiene befinden. So kannst du Inhalt und die Dose gleich in einem Zug säubern. Du musst bei solchen Produkten eine Einwirkzeit abwarten. Anschließend spülst du die Dose gründlich aus und schon sind alle Utensilien sauber und wieder einsatzbereit.

Spangen, Schienen und Prothesen richtig aufbewahren

Bei deiner Zahnspange, Knirscherschiene oder Prothese handelt es sich um hochwertige zahnmedizinische Apparaturen, weshalb du sie immer mit größter Sorgfalt behandeln solltest. Dazu zählen auch die ordentliche Reinigung und Aufbewahrung. Lässt du die Prophylaxe-Artikel beispielsweise einfach an der Luft im Badezimmer auf einem papierhaltigen Untergrund liegen, sorgt der umgebende Sauerstoff für einen hohen Verschleiß. Die Zahnspangendose ist der richtige Ort, um alle zahnmedizinischen Apparaturen geschützt, sicher und hygienisch unterzubringen. Damit das auf Dauer so bleibt, ist es allerdings genauso wichtig deine Spange, Schiene oder Prothese sorgfältig zu säubern.

Prophylaxe-Artikel vor der Aufbewahrung gewissenhaft reinigen

Bevor du deine Spange in der Box unterbringst, ist es sehr wichtig diese Artikel gründlich zu säubern. Die Reinigung der zahnmedizinischen Apparaturen ist zu unterschiedlichen Zeiten empfehlenswert. Einerseits ist es ratsam die Produkte nach dem Essen zu reinigen, andererseits genügt es manchmal auch am Ende der vorgeschriebenen Tragezeit, was in der Regel zum Abend hin der Fall ist. Zuverlässig sauber bekommst du alles unter fließendem Wasser sowie durch den Einsatz von Zahnbürste und Zahnpasta. Letzteres ist vor allem für die Reinigung unterwegs eine ideale Möglichkeit, die Artikel zu säubern. Ansonsten setzt du zuhause auf Flüssigseife, warmes Wasser oder spezielle Reinigungstabletten, um Spange, Schiene oder Prothese einer intensiveren und gründlicheren Säuberung zu unterziehen. Erst danach legst du die Produkte in die Aufbewahrungsbox, wo sie trocknen und sicher geschützt sind.

Fazit – bedarfsgerecht auswählen

Zahnspangendosen sind die idealen Aufbewahrungsorte für zahnmedizinische Apparaturen. Dazu zählen Zahnspangen, Aufbissschienen und Teil- sowie Vollprothesen. In diesem Zusammenhang solltest du beim Kauf auf die richtige Größe der Box achten, weil diese je nach Zweck unterschiedlich hoch sind. Dank ihrer hygienischen Eigenschaften sorgen die Zahnspangendosen dafür, dass ihr Inhalt dauerhaft keimfrei bleibt.

Es gibt unterschiedliche Modelle für Kinder und Erwachsene, die bedarfsgerecht an die verschiedenen Kiefergrößen angepasst sind. Farblich steht eine große Auswahl zur Verfügung. Viel mehr Wert solltest du beim Kauf allerdings auf das richtige Material legen, denn Boxen mit Weichmachern sind keine Option. Achte auf hochwertige und qualitative Kunststoff-Verarbeitung, um deine Gesundheit nicht zu gefährden.

Inhaltsverzeichnis

nach oben